European Club bei Betclic: 5-Euro-Bonus mit Europapokal-Wetten verdienen

In den vergangenen Tagen haben die beiden Europapokal-Wettbewerbe nach gut zwei Monaten Pause wieder ihren Betrieb aufgenommen. In der Champions League haben Klubs wie Manchester City, der FC Liverpool oder auch Real Madrid bereits Duftmarken gesetzt und die Weichen auf Viertelfinale gestellt, während es in vielen Begegnungen der Europa League richtig spannend ist und bereits kommende Woche heiße Rückspiele anstehen. Anders als in der Champions League, in der nächste Woche zunächst Teil zwei der Achtelfinal-Hinspiele auf dem Programm steht.

Freunde von Sportwetten erhalten mit dem Wiederbeginn von Champions und Europa League die mit populärsten Betätigungsfelder zurück. Natürlich freuen sich auch die Buchmacher darüber, dass der Ball auf internationaler Bühne wieder rollt und ihnen wachsende Umsätze beschert. Einige Buchmacher haben anlässlich dessen auch Aktionen gestartet, um das Geschäft zusätzlich anzukurbeln. So wie Betclic, wo sich alle Kunden bis zum Ende des Champions-League-Achtelfinales Mitte März in jeder internationalen Woche einen Bonus von fünf Euro sichern können. Wie genau das funktioniert und was zu beachten ist, erklären wir nachfolgend genauer.

25 Euro Einsatz reicht aus

Um in den “European Club“ von Betclic eintreten zu können, muss zunächst ein gültiges Wettkonto vorhanden sein. Anschließend genügt es, sich mit einem Mausklick auf der eigens eingerichteten Aktionsseite für das Special anzumelden.

Damit sind die Grundvoraussetzungen erfüllt und man kann sich daran machen, sich den in Aussicht gestellten Bonus zu verdienen. Dafür muss innerhalb einer internationalen Woche, also von Dienstag bis Donnerstag, mit Wetten auf die Champions oder Europa League ein Umsatz von 25 Euro oder mehr erzielt werden. Angerechnet werden sowohl Einzel- als auch Mehrfachwetten (keine Systemwetten), ebenso Live- und Pre-Game-Tipps. Zu beachten ist aber, dass immer eine Quote von mindestens 1,80 nötig ist.

Ob eine Wette, die zur Erfüllung der 25-Euro-Mindestumsatz beiträgt, am Ende gewinnt oder nicht, spielt keine Rolle. Wichtig ist aber, dass eine Wette nicht vorzeitig mit der Cash-Out-Aktion ausgewertet werden darf, soll der Einsatz angerechnet werden.

Sechsfacher Mindestumsatz nötig

Wurden alle Punkte beachtet und der nötige Mindestumsatz erzielt, schreibt Betclic am Freitag nach den internationalen Spielen den Bonus von fünf Euro gut. Dieser steht sofort für Wetten zur Verfügung, unterliegt aber den üblichen Bonusbedingungen von Betclic.

Diese sehen vor, dass ein Bonus zunächst sechs Mal durchgespielt werden muss, ehe eine Auszahlung möglich ist. Dabei werden nur Wetten mit Quoten von 2,00 und höher angerechnet. Gelingt es nicht, den nötigen Umsatz innerhalb von 90 Tagen zu erreichen, kann Betclic den Bonus und alle eventuell damit erzielten Gewinne wieder abziehen.