Taekwondo Schwarz Gürtel Testtipps

martial

Den schwarzen Taekwondo-Gürtel zu bekommen, ist ein großer Tag im Leben eines Kampfkünstlers. Ich habe unten einige Tipps für den Schwarzgurttest aufgelistet, um Ihnen zu helfen, Ihren Taekwondo-Schwarzgurttest unvergesslich…. und erfolgreich zu machen.

Üben, üben, üben, üben!!!!!!!!!

Wenn du dich nicht bereit fühlst, frag deinen Meister/Ausbilder nach mehr Zeit. Sobald jedoch ein endgültiges Testdatum in Stein gemeißelt ist, musst du wie verrückt üben. Während jede Schule unterschiedlich sein kann, musst du deine Fähigkeiten in Kickstößen, Formen, Selbstverteidigung, Sparring und Breaking Techniken unter Beweis stellen.
Gehen Sie vor dem Test in so viele Taekwondo-Klassen wie möglich.
Bitten Sie bei Bedarf um persönliche Hilfe.
Üben Sie zu Hause und konzentrieren Sie sich auf Ihre Schwachstellen. Wenn jemand sieht, dass du deine Formen übst, während du dir die Zähne putzt, wird er nicht denken, dass du verrückt bist…. wenn er ein anderer Taekwondo-Schüler ist. 🙂

Arbeite an deiner Ausdauer

Schwarzgurtprüfungen sind langwierig. Während die Dauer je nach Schule variiert (fragen Sie Ihren Instruktor), dauert ein durchschnittlicher Schwarzgurttest zwischen eineinhalb und zwei Stunden. Allerdings sind einige Schulen viel härter und der Test kann noch länger dauern.

Für Eltern mit Kindern, die einen Taekwondo-Schwarzgurttest machen.

Hilf ihnen, zu Hause zu üben.

Nimm sie mit zu mehr Unterricht. Nur 1 oder 2 Unterrichtsstunden pro Woche reichen in der Regel nicht aus, damit Ihr Kind im Taekwondo “kompetent” aussieht (geschweige denn hervorragend).
Achten Sie auf Ihr Kind und suchen Sie nach seinen Schwachstellen (d.h. sich die Formen merken oder in den Pausen genügend Energie erzeugen). Dann arbeite an der Verbesserung dieser Elemente.
Bitten Sie den Instruktor Ihres Kindes, sie auf einen späteren Schwarzgurttest umzustellen, wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Kind körperlich oder geistig nicht bereit für den Test ist.
Wenn Ihr Kind während des Tests Probleme hat, schreien Sie es bitte nicht an. Versuchen Sie, sie zu ermutigen.

Zu deiner Information – Wir hatten einen Schüler an unserer Schule, der berüchtigt ist, weil er um die Hälfte seines Schwarzgurt Tests geweint hat. Er war zu jung und seine Eltern waren während seiner zahlreichen Fehler nicht allzu unterstützend. Nach diesem Fiasko kam er nie wieder auf unsere Schule zurück. Vermeiden Sie dieses Schicksal…. Stellen Sie sicher, dass Ihr Kind bereit ist, damit es den Test genießt, mit Bravour besteht und gute Erinnerungen an das Erlebnis hat.

Vorbereitung auf den Pre-Test

Dehnen Sie sich vor dem Test. Erwärmen Sie sich vor der Ankunft am Test, weil Ihre Masters/Instruktoren möglicherweise zu spät kommen und die Dehnung reduzieren könnten, um die Nachholzeit zu erreichen.
Überprüfen Sie, ob Sie Ihre gesamte Ausrüstung (z.B. Sparring) haben, bevor Sie Ihr Haus verlassen. Bringt Wasser!!!!!! Du wirst schwitzen. Die richtige Taekwondo Ausrüstung gibts hier auf clothedforcombat.com.

Dehnung

Strecken Sie sich zwischen den einzelnen Segmenten des Tests, damit Sie sich nicht verkrampfen. Dies hilft, mögliche Verletzungen (z.B. Wadenmuskelriss) zu vermeiden und Sie für die “dynamischeren” Abschnitte des Tests (z.B. Brechen) flexibel zu halten.
Konzentrieren Sie sich auf Ihre Problemzonen (z.B. schwache Kniesehne).
Für verschiedene Taekwondo-Strecken besuchen Sie bitte unsere Taekwondo-Stretching-Seite.

Tritte

Du musst zeigen, dass du alle Kicks kennst.
“Air”-Kicks (Demonstration eines Trittes im Freien versus Tritt auf ein Ziel) können schwierig sein. Sie sehen oft schlampig aus (weil man es gewohnt ist, für Power zu schlagen und nicht für “Style”). Üben Sie diese Luftstöße vor einem Spiegel.
Wenn du Hilfe brauchst, besuche bitte unsere Taekwondo Kicks Seite.

Formulare

Stellen Sie sicher, dass Sie alle acht WTF Taekwondo Farbgurtformen durchgehen, da Ihr Master/Interferent Sie bitten wird, diese Formen in verschiedenen Kombinationen zu demonstrieren. Wenn du Hilfe brauchst, besuche bitte unsere Taekwondo-Formulare-Seite für kostenlose schriftliche und videotechnische Anweisungen.

Sparring

Wenn du gerne sparst und häufig in die Sparringklassen deiner Schule gehst, braucht dieser Abschnitt des Tests weniger Training. Sie werden jedoch müde sein, denn es ist oft später im Test, nachdem Sie bereits halb abgenutzt sind. Außerdem musst du vielleicht mit zwei oder drei Schülern kämpfen. Arbeite daher an deiner Ausdauer.

Wenn du nicht häufig an den Sparring-Sitzungen deiner Schule teilnimmst, musst du dich darauf konzentrieren, dich schnell zu verbessern. Besuche vor dem Test so viele Sparringskurse wie möglich und bitte deinen Instruktor um persönliche Hilfe (z.B. Arbeit an Gegenangriffen).

Konzentriere dich während des Tests einfach auf die Grundlagen (im Gegensatz zu einem Tornado-Kick). Block, Schlag und einfache Tritte (z.B. Roundhouse- und Backtrips). Du wirst besser aussehen und vor der Menge effektiver auftreten.

Selbstverteidigung

Dies ist ein weiterer Bereich, der viel Übung erfordert. Du willst knackig aussehen und dich schnell bewegen. Ich finde dieses Segment immer als eines der wichtigsten im Taekwondo, weil es eine Kampfkunst ist. Du willst nicht, dass die Leute denken, dass dein Taekwondo-Training ein Witz ist (und sie könnten dich leicht nehmen).

Brechen

Für Kinder müssen sie die meisten ihrer grundlegenden Kicks und Hand- und Ellbogenschläge zeigen. Das Hauptproblem für Kinder während dieses Abschnitts des Schwarzgurttests ist die ausreichende Energieerzeugung, um das Holzbrett zu brechen.